Endlich wieder freibaden

Was wäre ein Sommer ohne Freibäder

Seit Wochen fiebere ich wie viele andere Wasserratten wieder der Eröffnung der Freibadsaison entgegen. Jetzt ist es endlich wieder soweit und es heißt ab ins kühle Nass!!! Brrrr … ich muss schon sagen die ersten Tage kosten immer etwas Überwindung, wenn das Wasser noch nicht so aufgeheizt ist, aber hinterher fühle ich mich einfach gut und frisch. Dieses Jahr wurden unsere Freibäder am Muttertag eröffnet, so bin ich natürlich mit meiner lieben Mama und meiner Tochter sofort hin, denn wir drei sind so richtige Badenixen.

Sommer, Sonne, Badespaß

Mächtig stolz sind wir hier in der Samtgemeinde Fürstenau auf unsere beiden Freibäder in Bippen und Fürstenau, die schon seit vielen Jahren von einem tollen Team geführt werden, und die es nicht nur immer wieder schaffen etliche Besucher zu locken, sondern sich auch stets um die technischen Anlagen und um die Weiterentwicklung der Freibäder kümmern.

Freibäder und Badeseen im Landkreis Osnabrück

In Bippen hat Maria, die schon seit über 30 Jahren als Schwimmmeisterin tätig ist, Unterstützung von einer Kollegin und vor allem von dem Förderverein des Freibades. Durch dessen Mitgliedsbeiträge und Engagement wird das Bad immer wieder aufgewertet oder es finden tolle Aktionen statt. Beim Badewannenrennen zum Beispiel bin ich letztes Jahr auch an den Start gegangen. Das war echt eine abenteuerliche Fahrt über das Wasser und das Lenken der Wannen war eine echte Herausforderung. Im Juli findet dann immer das 24 h-Schwimmen statt. Ein besonderes Erlebnis, mal nachts seine Bahnen zu ziehen, wenn das Wasser von Nebel und Dampf überzogen ist und so ein tolles Schauspiel bietet. Hierbei werden auch immer viele Rekorde aufgestellt.

Ich habe es im letzten Jahr geschafft, 6000 m zu schwimmen. Ob ich 2017 meinen Rekord knacke?

 

Freibäder und Badeseen im Landkreis Osnabrück

Tolle Aktionen für kleine und große Wasserratten

In Fürstenau hat sich das candle light-Schwimmen etabliert. Hier haben der Bademeister Rainer und Birgit, Fachangestellte für Bäderbetriebe, große Unterstützung von der DLRG, die nicht nur Rettungsschwimmer ausbildet, sondern auch viel mitorganisiert. Sehr gefragt ist allerdings immer wieder das Angebot der Aqua Fitness und vor allem die Schwimmkurse für die Kleinen. Innerhalb von 3 Wochen der Sommerferien haben auch meine Kids das schwimmen gelernt und den Kurs mit dem Seepferdchen abgeschlossen. Tolle Leistung der Kinder, die bei Wind und Wetter ihren Erfolg bringen mussten, aber auch eine lobenswerte Aktion der Schwimmmeister und der Helferteams, die mit ganz viel Geduld, aber auch einer gewissen Strenge so vielen Kindern das schwimmen beibringen. Das muss ein tolles Gefühl sein!

Was zum Sommer dazu gehört …

Das Herzstück der Freibäder liegt aber auch in den Kioskbetrieben, denn was ist ein Freibadbesuch ohne eine „Süßigkeiten-Tüte“ oder ein Eis. Und da baden ja bekanntlich hungrig macht, schmeckt die Pommes hier nochmal so gut. Immer freundlich und geduldig, wird hier so mancher Badegast stets mit einem Lächeln bedient. Zu den Frühschwimmern, die jeden Morgen ganz zeitig das Bad besuchen, gehöre ich zwar nicht, aber dennoch versuche ich den Freibadbesuch so oft es geht in meinen Alltag einzubinden. Schließlich mache ich damit nicht nur etwas für meine Gesundheit, sondern treffe auch jede Menge Bekannte. Und für die Kinder ist das Freibad sowieso Treffpunkt, denn neben der kühlen Erfrischung bietet es auch ein Volleyballfeld, Tischtennisplatte, Klettergerüst, Sandkästen und natürlich Wasserball. Im Sommer ist das Freibad einfach aus dem dörflichen Landleben nicht wegzudenken.

Gut zu wissen

Also besucht auch ihr unsere Freibäder, schaltet einfach mal ab und merkt euch vor allem folgende Termine :

  • Badewannenrennen Bippen 25.06.17, Freibad Bippen
  • Candle light schwimmen 02.08.17 , Freibad Fürstenau
  • 24 h Schwimmen 15.07.17, Freibad Bippen

Weitere Freibäder und Badeseen im Landkreis Osnabrück

Alfsee
Sole Freibad Bad Essen

Freibad Bad Iburg
Bad Laer Sole Freibad
Sole Freibad Bad Rothenfelde
Freibad Bersenbrück
Waldbad Bissendorf
Freibad Bippen
Frei-und Hallenbad Bohmte
Freibad Ueffeln | Bramsche
Darnsee Bramsche
Freibad Fürstenau

Panoramabad Georgsmarienhütte
Freibad Hagen
Kronensee Ostercappeln
Naturbad Hasbergen
Wellenfreibad Melle
Naturfreibad Neuenkirchen | Offlumer See
Moskaubad Osnabrück
Nettebad Osnabrück

Freibad Quakenbrück

 

Verfasser
Sandra Fenstermann
... fühlt sich als gebürtige Bippenerin der Samtgemeinde Fürstenau eng verbunden. "Ich liebe die Natur in dieser Region. Die Maiburg mit den tollen Spazierwegen, die schönen Angelgewässer, an denen meine Familie viel Zeit verbringt, die schönen Kirchen, das Fürstenauer Schloss, unsere Freibäder, die Draisinenstrecke und vor allem die vielen Traditionen, die hier von Jung und Alt gepflegt werden. Irgendwas ist hier immer los ..."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen und eingeben *