Ent-Spa-nnung pur

Ein Mädelstag im Sole-Spa Bad Essen

Draußen ist es eisig kalt und grau in grau – genau das richtige Wetter für einen entspannten Mädelstag im Sole-Spa Bad Essen. Auf diesen Tag habe ich mich schon lange gefreut. Endlich mal wieder ausgiebig mit meiner guten Freundin aus Studientagen quatschen und die Seele baumeln lassen. In der ruhigen und entspannten Wohlfühlatmosphäre des Sole-Spa genießen wir unser Verwöhnprogramm: eine individualisierte Aroma-Öl-Teilkörpermassage, Atemtherapie in der SeaClimate und Schwimmen im hauseigenen Schwimmbad.

Für ganzheitliche Entspannung und individuelle Gesunderhaltung sorgt das Sole-Spa im Kurort Bad Essen im Osnabrücker Land. Das ganzheitliche Therapiekonzept umfasst Physiotherapie, Osteopathie, Gesundheitskurse, medizinisches Training und Wellness.

Herzlich Willkommen im Wohlfühl-Paradies

Seit knapp einem Jahr heißt das Team um Inhaberin Marita Lorenz seine Gäste im Sole-Spa Bad Essen herzlichst willkommen. Auch wir werden freundlich in Empfang genommen und von einem liebevoll arrangierten Begrüßungskomitee aus türkisfarbenen, flauschig dicken Frottierbademänteln und frischem Obsttellerchen überrascht.

Für ganzheitliche Entspannung und individuelle Gesunderhaltung sorgt das Sole-Spa im Kurort Bad Essen im Osnabrücker Land. Das ganzheitliche Therapiekonzept umfasst Physiotherapie, Osteopathie, Gesundheitskurse, medizinisches Training und Wellness.

Auf das richtige Öl kommt es an

Das Besondere am Sole-Spa ist u.a. der medizinisch-therapeutische Einsatz von ätherischen Ölen aus biologischem Anbau. Christine Welzel-Leinker berät die Gäste rund um die Themen medizinische Aromapflege und Aroma-Wellness-Anwendungen. Sie informiert uns über die natürlichen Düfte aus Pflanzenbestandteilen und arbeitet in der anschließenden „Duft-Verkostung“ unsere individuellen (Duft-)Bedürfnisse heraus. Jetzt sind unsere Nasen gefragt! Bei den Geruchsproben wählen wir intuitiv das für uns jeweilig richtige ätherische Öl für die anschließende Teilkörpermassage aus. Die Wahl wird dabei insbesondere durch persönliche Dufterinnerungen beeinflusst, hängt aber auch von der Tagesform und somit von dem aktuell empfundenen Körpergefühl und Gemütszustand ab.

Ich wähle instinktiv einen Duft, der mich an Sommer und Sonne erinnert und gute Laune macht.

Für ganzheitliche Entspannung und individuelle Gesunderhaltung sorgt das Sole-Spa im Kurort Bad Essen im Osnabrücker Land. Das ganzheitliche Therapiekonzept umfasst Physiotherapie, Osteopathie, Gesundheitskurse, medizinisches Training und Wellness.

Öl auf meiner Haut

Während der entspannenden Rückenmassage werden verspannte Muskelpartien gelockert. Das im Vorhinein selbst ausgewählte hochwertige ätherische Öl verbreitet dabei seinen wohltuenden, entspannungsfördernden Duft und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Die Inhaltsstoffe des Öls gelangen über die Haut in den Blut- und Lymphkreislauf des Körpers. Dort wirken sie z.B. gegen Viren, Bakterien oder Pilze. Das angewendete Öl ist auch ein schönes Mitbringsel für weitere Wellness-Anwendungen zu Hause.

Meeresduft liegt in der Luft

Entspannt geht es in die sogenannte SeaClimate, eine kleine Meeresklima-Kabine, in der das Bad Essener Urmeersalz fein vernebelt wird. Angeleitet von einem Atemtherapeuten atmen wir bewusst tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Durchatmen tut wirklich gut! Die Atmosphäre in der SeaClimate ist ein kleines „MEERlebnis“ und mit der einer klassischen Salzgrotte nicht zu vergleichen. Die Wände des Pavillons sind nämlich mit Meereswellen-Prints versehen – für ein maritimes Atemerlebnis.

Für ganzheitliche Entspannung und individuelle Gesunderhaltung sorgt das Sole-Spa im Kurort Bad Essen im Osnabrücker Land. Das ganzheitliche Therapiekonzept umfasst Physiotherapie, Osteopathie, Gesundheitskurse, medizinisches Training und Wellness.

Totale Ent-Spa-nnung

Nun haben wir Lust auf Meer. Eingemummelt in die flauschig warmen Bademäntel machen wir uns auf den Weg zum hauseigenen Schwimmbad. Im Erdgeschoss des Sole-Spa springen wir ins wohlig warme Nass, ziehen in ruhigem Ambiente entspannt unsere Bahnen – und quatschen dabei ausgiebig.

Im liebevoll gestalteten Ruheraum lassen wir unseren Mädels-Wellness-Tag dann Revue passieren und kommen zu dem Schluss: Das sollten wir öfter machen!

Gut zu wissen

Das Angebotsportfolio des Sole-Spa in Bad Essen umfasst physiotherapeutische Leistungen, vielfältige Wellness-Varianten, Photo-Sole-Therapie und Fitness. Weitere Informationen zu diesen Leistungen sowie die Öffnungszeiten der SeaClimate, des Schwimmbads und der Saunawelt findet ihr auf der Homepage des SoleSpa Bad Essen.

Spa, Sauna, Therme: Weitere Wohlfühlwelten im Osnabrücker Land

Verfasser
Julia Otte
… ist Niedersächsin von Nord nach Süd. „Wasser ist mein Element. Aufgewachsen zwischen Weser und Hunte zog es mich zum Studium der Tourismuswirtschaft in den Norden an die Jade. Für das Aufbaustudium Management im Gesundheitswesen sagte ich dem Weltnaturerbe Wattenmeer schweren Herzens auf Wiedersehen und suchte mein persönliches „Glück in Osnabrück“. Ich kann sagen, dass ich es hier an der Hase gefunden habe. Den Sole-Kurort Bad Essen am Mittellandkanal lernte ich im Rahmen meiner Masterarbeit kennen und lieben.“

Kommentare

2 Kommentare
  1. von
    Christian
    1. März 2018 Antworten

    Schöner Bericht

    • von
      Anja Hehmann
      1. März 2018 Antworten

      Vielen Dank! Bei dem Wetter umso verlockender … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen und eingeben *